RMM_10_17

Es ist angerichtet. Natur, Sport und Kultur. Fühlen Sie sich in unserer kleinen Fa- milienwelt wie zu Hause, statt nur zu schlafen. Ihr Fitnessraum ist die Na- tur. Sie bietet alles, was man braucht, um sich fit und glücklich zu fühlen. Die Arme ausbreiten, tief einatmen. Es liegt ganz an Ihnen, welchen Weg Sie zu Harmonie, Entspannung und neuer Energie gehen wollen. Selbstbewusst ist sie, und zeitlos schön. Unendliche Genüsse birgt sie: seit ewigen Zeiten. Die jahrtausen- de alte Kulturlandschaft im UNESCO Biosphärenreservat Rhön. Ein kleines Universum voller Kostbarkeiten. Ge- räusche und Gerüche, das Schauspiel der Natur stimulieren die Sinne und entspannen den Geist. Erleben Sie die einmalige Kombina- tion aus Tradition und Innovation in unserem Familien geführten Hotel mit zwei Restaurants und eigener Metzgerei zwischen der Barock- und Bischofsstadt Fulda, dem Tor zur Rhön, und dem Dreiländereck Hes- sen, Thüringen und Bayern. Rhöner Regionalküche in der Gaststube Son- ne, Hochgenuss bei Fleischeslust im neuen Ox mit besonderen Cuts vom Rhöner Weideochsen, Höchstleistung bei unseren täglichen Menüs – Sym- phonien einer regionalen und den- noch weltoffenen Küche in ange- nehmster Leichtigkeit. In dritter Generation führt Björn Leist gemeinsam mit seiner Partnerin Michelle Bremer und seinem Bruder Bastian Leist die Rhöner Botschaft, bislang bekannt als „Leist-Sonne-En- gel“ – ein gelungenes Ensemble aus Hotel, zwei Restaurants und einer Metzgerei. Gelebte Rhöner Gast- freundschaft und die begeisternde Komposition regionaler Produkte zu kulinarischen Spitzenleistungen im Restaurant und in der Metzgerei zeichnen das Team als engagierte Botschafter der Rhön aus. Lassen auch Sie sich faszinieren, denn die Kultur unserer Region spiegelt sich in der Kulinarik und in traditionellen Produkten mit hohem Genussfaktor wider. Der Herbst in der Rhön Typisches Wanderwetter: Morgentau, kühle Nächte, ein sonniger warmer Tag und ein unendlicher Weitblick auf die bunt gefärbte Hochrhön. Schritt für Schritt geht es bergauf, in der Rhön wird gewandert. Wunderbare Touren jeder Länge. Auch Moun- tain-Biking und Nordic-Walking sind im Herbst ein willkommener Ausklang um den Alltag hinter sich zu lassen. Hier finden Sie die herrlichsten Stre- cken, um mal richtig Gas zu geben. Und die Küche feiert die letzten Son- nentage mit einer Spätlese in vier Gängen. Geht`s mir gut! Golfen im Biosphärenreservat Abwechslungsreich. Anspruchsvoll. Atemberaubend. So ist Golf in der Rhön. 5 Plätze im Umkreis von 40 Km, davon 2 fast vor der Haustür. Kurse,wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, aber alle einzigartig schön. Packen Sie das Bag und auf zum ersten Abschlag. Golfen mit „Rhöner Charme“. Rhöner Botschaft CLL Service- & Beratungs-UG Marktstraße 12-14 36115 Hilders Telefon 06681 / 977-0 Telefax 06681 / 977-300 Email: info@rhoener-botschaft.de www.rhoener-botschaft.de Folgen Sie dem LeistStyle! Duise werds bont! (Rhöner Platt für: Draußen wird es herbstlich/bunt!)

RkJQdWJsaXNoZXIy MjMzMTMy